Die Clubmeisterschaften:

Ein besonderer Höhepunkt im Jahr sind selbstverständlich unsere Clubmeisterschaften.

Bei den Erwachsenen hält sich das Interesse in Grenzen, sodass sie schon länger nicht mehr ausgetragen worden sind.

Aber bei den Jugendlichen erfreuen sich die Clubmeisterschaften großer Beliebtheit und finden reichlich Anklang.

Jedes Jahr matchen sich die Jugendlichen in den unterschiedlichen Altersklassen (bzw. in einer Klasseneinteilung entsprechend der Spielstärke) gegenseitig um herauszufinden, wer der oder die Beste ist.

Um die Ergebnisse und Fotos der einzelnen Jahre zu sehen, schau bitte einfach weiter unten.

Die Mixed-Turniere:

Mehrmals im Jahr werden unter der Leitung von Erwin Mixed-Turniere veranstaltet.

Dabei geht es vor allem um das gemütliche Beisammensein. Im Winter wird sich in der Tennishalle in Neuhof getroffen und im Sommer selbstverständlich auf unserer schönen Anlage. Aber wir haben auch schon befreundete Vereine zu einer Mixed-Runde besucht.

In mehreren Runden á 20-30 Minuten spielen immer wieder neu ausgeloste Paarungen miteinander. Dabei wird es nie langweilig, weil man bei günstiger Auslosung mindestens ein Mal mit oder gegen jeden gespielt hat. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, denn natürlich gibt es zwischendurch genügend Pausen zur Stärkung. Sieger wird zum Schluss der- bzw. diejenige mit den meisten gewonnenen Spielen und kann sich auf einen tollen Preis freuen.

dummy

Danke für die tolle Organisation, Erwin!

Veranstaltungen in 2017:

Im Frühjahr gab es einige Veränderungen in der Vorstandsschaft. Jürgen Hauschild ist unser neuer 1. Vorsitzende nachdem Michael Nix nach jahrelangem Einsatz verabschiedet wurde. Sara Diegmüller übernimmt den Posten als Stellvertreterin. Außerdem hat Uta Balzer ihr Amt als Kassiererin an Carina Möller weitergegeben. Wir bedanken uns herzlich bei Michael und Uta für die jahrelange Unterstützung.
Anstatt einer Saisoneröffnung wurde dieses Jahr aus gegebenem Anlass eine Zaunparty gefeiert. Dank Zuschüssen von der Gemeinde Flieden, dem Land Hessen und dem Landkreis Fulda konnte die Umzäunung des Tennisplatzes in weiten Teilen erneuert werden. Bei Spezialitäten vom Grill, Bowle und Cocktails wurde sie feierlich eingeweiht.
Auch unser Internetauftritt hat einen neuen Anstrich bekommen.
In die Medenrunde haben diese Saison 9 Mannschaften eingegriffen, darunter 6 Jugend-Mannschaften und 3 Damen-Mannschaften. Die 1. Damen-Mannschaft ist nach 3 Aufstiegen in Folge in der Bezirksoberliga nun am Limit angekommen. Obwohl sie mithalten und 3 Unentschieden erkämpfen konnten, hat es für einen Sieg und den Klassenerhalt am Ende nicht gereicht. Trotzdem war es eine tolle Erfahrung so weit oben mitzuspielen. Die Damen II haben dagegen stark aufgespielt und die Vize-Meisterschaft nur hauchdünn verpasst. Bei den Damen30 gab es verletzungsbedingt einige Schwierigkeiten, aber der Klassenerhalt wurde gesichert. Unsere Kleinsten konnten die Saison sehr ausgewogen im Mittelfeld beenden, genauso wie die U18 Junioren, die nach einem schwachen Start noch einmal richtig aufgedreht haben. Die beiden U14 Mannschaften hatten leider kaum Chancen. Dafür haben die U18 Juniorinnen einem hervorragenden 3. Platz erzielt.
Positiv ist zu vermerken, dass sich nach langer Durststrecke langsam wieder eine neue Herren-Mannschaft formiert und voraussichtlich nächstes Jahr gemeldet werden kann.
Nach der langen Saison fanden Anfang September noch die Jugend-Club-Meisterschaften statt, die diesmal etwas größer aufgezogen wurden und schließlich beim Sommerfest ihren finalen Höhepunkt fanden. Zum Ausklang der Saison wurde der Monte Kali in Neuhof bestiegen.

Link zur Fotogalerie vom Sommerfest
Hier sind einige weitere Fotos zusammengestellt:  

Veranstaltungen in 2016:

Nachdem im Winter zwei Mixed-Turniere veranstaltet wurden und die Jugendlichen im Zusatz-Training fleißig Match-Praxis sammeln konnten, waren alle optimal auf die Medenrunde vorbereitet.
Die Damen I haben unerwarteterweise immer das Quäntchen Glück auf ihrer Seite gehabt und anstatt Klassenerhalt konnten sie hauchdünn am Ende schon wieder die Meisterschaft feiern. Die Damen30 hatten in der Bezirksoberliga hingegen leider wenig Chancen, aber trotzdem hat es ihnen Spaß gemacht mal wieder andere neue Mannschaften kennenzulernen.
Die Kleinsten haben in der U10 Mannschaft zum ersten Mal bei der Medenrunde mitgemacht und konnten den Einstieg gleich mit einem 3:3 Unentschieden feiern. Auch die restlichen Jugend-Mannschaften haben eine erfolgreiche Saison hingelegt. Die U12 hat in ihrer Liga auf dem 2. Platz abgeschlossen und sich wirklich dramatische Spiele geliefert. Die U14er Mannschaften haben den 3. und 5. Rang und damit sehr gutes Mittelfeld belegt, während sich die 1. Mannschaft der U18 Jungs mit teils hochklassigem Tennis auf Platz 3 vorgekämpft hat. Lediglich die 2. Mannschaft der U18 Junioren hatte kaum Chancen und ist auf dem letzten Platz gelandet - genauso wie die U18 Juniorinnen, die durch anhaltenden Personalmangel zu stark geschwächt war. Ähnlich erging es den Damen II.
Alles in allem konnten wir also eine teilweise durchwachsene und vor allem verregnete Saison verzeichnen mit einigen tollen Höhepunkten. Besonders die U10er waren mit Feuereifer dabei.
Im September fanden dann die Jugend-Club-Meisterschaften statt, bei denen in vier Alters- bzw. Spielstärke-Klassen die jeweils Besten gesucht wurden.
Den Saisonabschluss haben wir zwei Wochen später mit einer kleinen Mixed-Runde gefeiert.

Hier sind die Fotos von den Jugend-Club-Meisterschaften:

Veranstaltungen in 2015:

Zu Beginn der Saison haben beim Osterputz viele kräftig mit angepackt, um die Anlage vom Laub zu befreien und wieder bespielbar zu machen.
Auch in diesem Jahr fanden das Kegeln und die Clubmeisterschaften für die Jugend statt. Am 13. September wurden die offiziellen Spieltermine der Tennisabteilung mit den Jugend-Club-Meisterschaften beendet. 21 Jugendliche kämpften in drei Altersklassen um die begehrten Pokale und Medaillen.
Für die Erwachsenen wurden im Laufe des Jahres verschiedene Mixed-Turniere veranstaltet.
Die Medenrunde ist sehr erfolgreich verlaufen. Sowohl die Damen30 als auch die 1. Damen-Mannschaft haben die Saison auf dem 1. Platz abgeschlossen und sind in die Bezirksoberliga aufgestiegen. Dies wurde selbstverständlich bei einer großen gemeinsamen Meisterschaftsparty gefeiert.
Bei den Jugendlichen ist hervorzuheben, dass wir so viele Mannschaften wie schon lange nicht mehr melden konnten. Außerdem konnten wir die Orthodädie Auth als Sponsor gewinnen und die Jugendlichen mit einheitlichen Mannschaftstrikots ausrüsten.

Hier sind einige Fotos:

Veranstaltungen von 2014 und früher:

Die Freiluft-Saison wird Anfang Mai traditionell mit einer Eröffnungsfeier gestartet.
Neben der Medenrunde werden ab und an verschiedene Turniere (wie die Mixed-Runde oder das Eltern-Kind-Turnier) veranstaltet. Außerdem werden in den Ferien Tennis-Camps für die Jugendlichen angeboten. Daher ist eigentlich immer etwas los.
Ein besonderes Highlight ist unser Sommerfest und natürlich dürfen die (Jugend-)Club-Meisterschaften zum Abschluss der Saison nicht fehlen.
Um den Winter schneller zu überbrücken findet alljährlich das Kegeln mit den Kids statt, außerdem treffen sich alle gemeinsam zum Osterputz um die Plätze und die Umgebung für den Sommer wieder herzurichten.

Hier sind einige Fotos aus den vergangenen Jahren: